Live Webinar – Grundlagen Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters

Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen. Da auch unser Seminarangebot zum Teil nicht wie geplant stattfinden kann, möchten wir die aktuelle Situation nutzen, um unsere Inhalte in ein neues Format zu bringen. Am 28. Mai startet unser erstes Live-Webinar zum Thema Grundlagen der Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters. Es soll darum gehen, psychische Traumatisierungen zu verstehen und zu erkennen und einen richtigen Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen zu finden. Das Webinar ist angelehnt an den PITT-KID Grundkurs und bietet in reduzierter Form einen Einblick in die Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie für Kinder und Jugendliche, in die kindgerechte Bildsprache und die theoretischen Hintergründe. Dies alles im kompakten, abwechslungsreichen Format mit Rollenspielen und Praxisbeispielen. Das Webinar wird zu zwei Teilen aus Theorie und zu einem Teil aus einer interaktiven Runde bestehen, in welcher Sie die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen.

Das Angebot richtet sich an alle, die beruflich mit traumatisierten Kindern zutun haben. Sie müssen kein therapeutisches Wissen mitbringen. Für Therapeuten bietet das Webinar eine interessante Auffrischung des Themas. Die Form des Live-Webinars ermöglicht es, auch aus weiter Entfernung von zuhause aus mehr über das Thema Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters zu erfahren.

Das Webinar wird über die Videokonferenz-Plattform „Zoom“ stattfinden. Dafür benötigen Sie einen Account bei „Zoom“. Die Handhabung der Plattform ist einfach und gut erklärt. Unter dem folgenden Link können Sie sich für das Webinar registrieren. Nach der Bezahlung via PayPal erhalten Sie eine Mail mit genaueren Informationen, sowie einem Link und Passwort, mit welchen Sie sich am Tag der Veranstaltung einloggen können. Bei Fragen zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt anmelden

Datum

28 Mai 2020

Uhrzeit

17:30 - 21:00

Preis

69€

Ort

Online

Veranstalter

IPKJ
E-Mail
info@ipkj.de